D’Salzburger Tanzer

Die Sing- und Volkstanzgruppe „D‘ Salzburger Tanzer“ besteht seit 1962. Als Salzburger Brauchtumsgruppe pflegen wir das Brauchtum aus dem Bundesland Salzburg und tanzen Salzburger und Österreichische Volkstänze und Schuhplattler. Wir singen unsere alpenländischen Jodler und Volkslieder zu allen Jahreszeiten und Anlässen. Als Chorleiterin betreute uns bis März 2013 Christl Klappacher! Seit März 2013 ist Johanna Wallner unsere Chorleiterin.

Seit einigen Jahren begleitet uns bei unseren Auftritten eine flotte Tanzlmusi, die „Salzburger Festtagsmusi“, die aus sehr guten, jungen Musikanten besteht, und stets für beste Stimmung und Wohlklang sorgt. Unser Tanzlmusikant, Norbert Ebner, gehört auch zu dieser Truppe; er spielt die steirische Harmonika und die Klarinette.

„D’ Salzburger Tanzer“ beteiligen sich an den zahlreichen Salzburger Stadtfesten, wie beispielsweise dem Fest zur Festspieleröffnung mit dem Bandltanz und dem Fackeltanz auf dem Residenzplatz; auch wirken wir an den jährlich stattfindenden Brauchtums-veranstaltungen im Heckentheater des Mirabellgartens, beim Rupertikirtag, beim Lieferinger Dorffest und auch beim Kathreintanz im Müllner-Bräustübl mit. Viele Auslandsfahrten führten uns in verschiedene europäische Länder und auch nach Kanada und Australien. Mehr darüber können Sie in der Chronik nachlesen.

Seit 1999 haben wir eine bleibende Heimstätte im Stadtteil Liefering, im Mesnerhaus, gefunden, wo wir uns jeden Mittwoch zum Tanz/Übungsabend treffen.

Die alljährlich stattfindende Weihnachtsfeier begehen wir in Maria Plain mit einer stimmungsvollen Fackelwanderung zur Basilika und einer besinnlichen Stunde mit Musik, Gesang und Lesungen beim Plainwirt.

 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.